DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Stand: 03.11.2021 

1. Einführung 

Diese Datenschutzhinweise gelten für den Kauf von Waren auf der Website www.sa-dec.de. 

2. Verantwortlicher 

Der Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit dem Kauf von Waren auf der Website www.sa-dec.de erhoben und verarbeitet werden, ist Sa-dec Restaurant (Kaiser-Friedrich-Promenade 53,

61348 Bad Homburg vor der Höhe, Tel.: +49 06172 945 9988, Email: food@sa-dec.de).

  

3. Datenschutzbeauftragter 

Sollten Sie Fragen zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder im Zusammenhang mit diesen Datenschutzhinweisen haben, eine Beschwerde bezüglich unseres Umgangs mit Ihren Daten haben oder Ihre Rechte als betroffene Person (siehe Ziffer 9. unten) geltend machen wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter den oben genannten Kontaktdetails

4. Betroffene 

Diese Datenschutzhinweise – Kauf gelten für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern, die auf der Website www.sa-dec.de kaufen. 

5. Kategorien personenbezogener Daten, Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen 

Wir erheben und verarbeiten die folgenden Kategorien personenbezogener Daten über Sie: Vorname, Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Rechnungsadresse, Lieferadresse, Zahlungsinformationen. Wir erhalten diese personenbezogenen Daten direkt von Ihnen, wenn Sie auf www.sa-dec.de kaufen. Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Sie mit den bestellten Waren zu beliefern und den Kauf und Liefervertrag mit Ihnen zu erfüllen. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die Vertragserfüllung nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist erforderlich, um den Vertrag mit dem Restaurant zu schließen. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen, können Sie auf der Website www.sa-dec.de keine Waren kaufen und diese geliefert bekommen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für andere Zwecke, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind (z.B. Übermittlung personenbezogener Daten an ein Gericht oder Strafverfolgungsbehörde), wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben oder wenn die  Verarbeitung sonst nach anwendbarem Recht rechtmäßig ist. Soweit eine Verarbeitung für andere Zwecke stattfindet können wir Ihnen zusätzliche Informationen zukommen lassen. 

6. Empfänger und Kategorien von Empfängern

Jeder Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten beim Restaurant ist auf diejenigen Personen beschränkt, die hiervon zur Erfüllung ihrer jeweiligen Tätigkeit Kenntnis haben müssen. Das Restaurant kann Ihre personenbezogenen Daten für die jeweiligen Zwecke an die unten aufgeführten Empfänger und Kategorien von Empfängern übermitteln. 

6.1 Private Dritte – Andere mit uns verbundene oder nicht verbundene Unternehmen oder sonstige private Organisationen. 

6.2 Auftragsverarbeiter – Bestimmte Dritte, ob mit uns verbunden oder nicht, erhalten Ihre personenbezogenen Daten, um diese Daten im Auftrag des Restaurants zu verarbeiten, sofern dies für die jeweiligen Verarbeitungszwecke erforderlich ist. Die Auftragsverarbeiter sind vertraglich verpflichtet, angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten zu treffen und die personenbezogenen Daten nur im Rahmen der Weisungen zu verarbeiten. 

6.3 Regierungsbehörden, Gerichte, externe Berater und ähnliche Dritte, die als öffentliche einzuordnen Stellen sind, soweit das geltende Recht dies verlangt oder gestattet. Wenn wir an einer Fusion oder einer anderen Situation eines Unternehmenstransfers unseres teilweisen oder gesamten Geschäftsvermögens beteiligt sind, können wir Ihre Informationen mit Geschäftseinheiten oder Personen teilen, die an der Verhandlung oder dem Unternehmenstransfer beteiligt sind. Zudem teilen wir Informationen über Sie mit anderen Unternehmen, wenn Sie hierin eingewilligt oder uns dazu aufgefordert haben. 

7. Speicherungsdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden vom Restaurant und/oder unseren Dienstleistern gespeichert, soweit dies zur Erfüllung unserer Verpflichtungen und zur Erfüllung der Zwecke, für die die personenbezogenen Daten erhoben werden, gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen erforderlich ist. Wenn das Restaurant Ihre personenbezogenen Daten hierfür nicht mehr verarbeiten muss, werden wir sie aus unseren Systemen und/oder Aufzeichnungen löschen und/oder Maßnahmen ergreifen, um sie ordnungsgemäß zu anonymisieren, so dass Sie nicht mehr identifiziert werden können (es sei denn, wir müssen Ihre Daten aufbewahren, um den gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen nachzukommen, denen das Restaurant unterliegt. Beispielsweise können personenbezogene Daten, die in Verträgen, Mitteilungen und Geschäftsbriefen enthalten sind, gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen, die eine Aufbewahrung von bis zu 10 Jahren erfordern können. Gegebenenfalls werden weitere personenbezogene Daten grundsätzlich 5 Jahre nach Beendigung des jeweiligen Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und dem Restaurant gelöscht). 

8. Ihre Rechte 

Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein solcher Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.  Nach anwendbarem Datenschutzrecht haben Sie gegebenenfalls das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, Recht auf Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten und/oder Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die vorgenannten Rechte können nach nationalem Datenschutzrecht eingeschränkt sein. Weitere Informationen zu diesen Rechten finden Sie im Anhang Ihre Rechte. Sie haben zudem das Recht, sich mit einer Beschwerde an die Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Um eines Ihrer oben aufgeführten Rechte geltend zu machen, können Sie uns wie vorstehend unter Ziffer 2. genannt kontaktieren. 

9. Änderungen der Datenschutzhinweise – Kauf 

Diese Datenschutzhinweise bedürfen von Zeit zu Zeit der Anpassung – z.B. aufgrund der Einführung neuer Funktionen oder Dienste. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzhinweise – Kauf jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Wir werden die Änderungen unter www.sa-dec.de veröffentlichen und/oder Sie entsprechend informieren (z.B. per E-Mail). Anhang Ihre Rechte 

(a) Recht auf Auskunft: Sie haben ggf. das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und, falls dies der Fall ist, ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Das Auskunftsrecht umfasst, unter anderem, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt werden. Dieses Recht besteht allerdings nicht uneingeschränkt, denn die Rechte anderer Personen können Ihr Recht auf Erhalt einer Kopie beschränken. Das Recht auf Auskunft wird durch das BDSG eingeschränkt, z.B. wenn die Daten (a) nur deshalb gespeichert sind, weil sie aufgrund gesetzlicher oder satzungsmäßiger Aufbewahrungsvorschriften nicht gelöscht werden dürfen, oder 

(b) ausschließlich Zwecken der Datensicherung oder der Datenschutzkontrolle dienen, und die Auskunftserteilung einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde sowie wenn eine Verarbeitung zu anderen Zwecken durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ausgeschlossen ist. Sie haben außerdem ggf. das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zu erhalten. Für weitere Kopien, die Sie verlangen, können wir eine angemessen Gebühr auf Basis von Verwaltungskosten erheben. (b) Recht auf Berichtigung: Sie haben ggf. das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten, auch mittels einer ergänzenden Erklärung, zu verlangen. 

(c) Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“): Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten gelöscht werden und wir verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu löschen. Das Recht auf Löschung besteht z.B. nach dem BDSG nicht, wenn eine Löschung im Falle nicht automatisierter Datenverarbeitung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich und das Interesse der betroffenen Person an der Löschung als gering anzusehen ist. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung.  

(d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. In diesem Fall werden die entsprechenden Daten markiert und von uns nur für bestimmte Zwecke verarbeitet. 

(e) Recht auf Datenübertragbarkeit: Unter bestimmten Voraussetzungen, haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln. 

(f) Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, Widerspruch einzulegen und wir können verpflichtet sein Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verarbeiten. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie außerdem das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. 

 
Warning: Undefined array key "minicart_style" in /customers/e/9/b/sa-dec.de/httpd.www/wp-content/plugins/wp-cafe/core/shortcodes/views/mini-cart/custom-mini-cart.php on line 6
Product has been added